Es gibt zu viele kuriose, witzige, seltsame und fast schon peinliche Situationen auf Teneriffa, als das ich dir davon nicht erzählen könnte. Oft passiert es mir im Alltag, dass ich zwei Mal hinschauen muss. Auf den ersten Blick entfährt einem direkt ein “Neeee…oder? Ernsthaft?” und beim zweiten Hinsehen genießt man das Schauspiel und lacht herzhaft. Das ist dann auch der Moment, in dem ich die Kamera zücke und Fotos schieße.

Im Laufe der letzten vier Jahre haben sich dadurch schon allerhand Fotos von Kuriositäten angehäuft. So kam ich auf die Idee einer neuen Rubrik. Denn natürlich sollst auch du deinen Spaß haben und einen etwas tieferen Einblick in das alltägliche Leben aka. Chaos auf Teneriffa erhalten, dass an Sympathie kaum zu überbieten ist.

Lasse also die folgenden Schnappschüsse auf dich wirken und erfreue auch du dich an den heiteren Eindrücken einer Urlaubsinsel.

Unberührte Natur…

Kurioses auf Teneriffa - Naturschutzgebiet

Mit den Naturschutzgebieten ist das so ein Thema. Der Eine nimmt es ernst, der Andere nicht. Und der Dritte vergisst doch ironischerweise glatt seinen Schuh am zur Vernunft appelierenden Eingangsschild ;-).

Das ist mir jetzt echt zu heavy…

Kurioses auf Teneriffa - Wellengang

Ich persönlich bin ja ein Sprachenfan und liebe es umso mehr, das man auf Teneriffa so viele Sprachen antreffen kann. Putzig ist allerdings, wenn sie im selben Satz vorkommen. Oder sollte ich statt „putzig“ lieber „heavy“ sagen?

Eine ganz  entspannte Insel…

Kurioses auf Teneriffa - Tür hat Urlaub

Übersetzt bittet dieses Schild eines Einkaufszentrums in Santa Cruz de Tenerife die Kunden um Verständnis dafür, dass sie die andere Eingangstür benutzen sollen. Denn die markierte Tür funktioniert nicht, weil sie einen freien Tag hat. Ja, so ist das auf Teneriffa – selbst Türen haben hier ein sehr entspanntes Leben :-).

Mal so eine richtige Sause machen…

Kurioses auf Teneriffa - Sause

In diesem Restaurant hier bietet die Speisekarte sogar noch viel mehr als man denkt. Wolltest du nicht auch schon einmal so eine richtige Sause machen? Ja? Dann zwei Mal Sause bitte, aber nicht zu scharf!

Weihnachtsdekoration mal anders…

Kruioses auf Teneriffa - Weihnachtsdekoration

Von wegen draußen schneit es und man schmückt im warmen Teddy-Pullover die frische Tanne mit bunten Kugeln. Auf Teneriffa steigt man mit freiem Oberkörper auf die Leiter, um provisorisch eine Lichterkette an die Palme anzubringen. Das ist doch mal festliche Stimmung!

Ich sehe was, was du nicht siehst…

Kurioses auf Teneriffa - Verstecken

Ich habe auf der Insel schon öfter das Gefühl gehabt, dass die Canarios das Kinderlied „¡Veo veo! – ¿Qué ves?“ viel zu ernst nehmen. Ständig sieht man sie beim Versteckspiel frei nach dem Motto „Wenn ich dich nicht sehe, siehst du mich auch nicht“. Wie ich darauf komme? Wirf einen Blick auf das letzte Bild des Beitrages!

Dixi-Balz mit Promille…

Kurioses auf Teneriffa - Dixibalz

Dies ist ein weiterer Vertreter eben genannter Kategorie der Höhlenforscher. Allerdings kombiniert dieses selten betrunkene Exemplar das Ganze mit Liebesgeflüster bei einem Elektro-Festival. Sind sie nicht romantisch, die Canarios?

Hattest du auch schon kuriose Situationen auf Teneriffa? Teile sie gern mit mir, ich bin gespannt auf deine Erlebnisse :-)!